Terms of Use

Trademark Policy

Privacy Policy

 

Datenschutzrichtlinien

Kurzfassung:

Dies ist die Kurzfassung unserer Datenschutzrichtlinien für diejenigen, die keine Zeit haben, die Vollfassung dieser Richtlinien zu lesen:

  • Wir werden die uns von Ihnen anvertrauten personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse nicht an Dritte verkaufen und werden diese Daten nur für firmeninterne Zwecke verwenden.
  • Wir setzen verschiedene „Cookies“ über Ihren Browser, um ein Verständnis davon zu gewinnen, wie Sie die Sitecore-Website nutzen und wie wir unsere Website dann auf Ihre persönlichen Anforderungen zuschneiden und Ihnen ganz persönliche Angebote bieten können. Einige der Cookies dienen bestimmten Drittparteien, die uns dabei helfen, Werbung zu betreiben und die Wirkung unserer Werbung messen. Damit können wir unsere für das Marketing aufgewendeten Mittel kosteneffizienter einsetzen. Falls Sie die Nutzung von Cookies nicht wünschen, sollten Sie die Sitecore-Website nicht nutzen.

Vollfassung der Richtlinien:

In den vorliegenden Datenschutzrichtlinien wird dargelegt, wie die Sitecore Corporation A/S, eine dänische Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragen unter der Handelsregister-Nr. (CVR) 26032512 („Sitecore”) und deren verbundene Konzerngesellschaften, die von Ihnen zur Verfügung gestellten oder anderweitig über die Sitecore-Website erfassten Daten nutzt und schützt. Diese Datenschutzrichtlinien wurden gemäß dem grundlegenden Ziel des Unternehmens entwickelt, den Besuchern unserer Website qualitativ hochwertige Informationen und Ressourcen zu bieten und gleichzeitig die Anonymität sowie persönliche Daten von einzelnen Personen zu schützen. Sitecore kann die vorliegenden Datenschutzrichtlinien in periodischen Zeitabständen ändern, indem die geänderte Fassung auf der Sitecore-Website veröffentlicht wird. Sie sollten diese Seite gelegentlich neu durchlesen, um sicher zu gehen, dass Sie weiterhin mit den Bedingungen dieser Richtlinien einverstanden sind. Durch die Nutzung der Sitecore-Website erklären Sie sich mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Die Sitecore-Websites

„Sitecore-Website” bedeutet im Rahmen der vorliegenden Richtlinie die Website SITECORE.NET einschließlich aller zugehöriger Subdomänen. Eigentümer, Betreiber und Kontrolleur der Sitecore-Website sind die Firma Sitecore und deren verbundene Konzerngesellschaften. Die Website wird auf Servern in den USA, Europa, Südamerika und Asien gehostet. „Computer” bezeichnet die physische oder virtuelle Hardware, einschließlich Mobilgeräte, die Sie eventuell zum Besuch der Sitecore-Website verwenden.

Von uns erfasste Daten

Diese Hinweise beziehen sich auf alle auf der Sitecore-Website erfassten oder zur Verfügung gestellten Daten. Wenn Sie auf die Sitecore-Website zugreifen, werden einige Daten, wie nachstehend erläutert, automatisch erfasst. Über die Sitecore-Website werden keine weiteren Daten erfasst, es sei denn, Sie würden uns diese absichtlich zusenden (z. B. durch Anklicken eines Links, um uns eine E-Mail zuzusenden). Dies wird im Einzelnen ebenfalls nachstehend beschrieben.

„Automatisch erfasste Zugangsdaten“ sind die folgenden Datenkategorien und die unter diesen erscheinenden spezifischen Daten:

  • „Kundendaten“: Die Internet-Domäne, eingetragene Firma (falls zutreffend), GeoIP-Daten und Internetadresse des von Ihnen genutzten Computers.
  • „Wesentliche technische Daten“: Identifikation der Seite oder des Dienstes, die/den Sie anfordern, das von Ihnen genutzte Betriebssystem und Browsertyp sowie Datum und Uhrzeit des Zugangs.
  • „Nicht-wesentliche technische Daten“: Die Internet-Adresse der Website, über deren Link Sie direkt zu unserer Website gelangen und die nachstehend beschriebenen Cookie-Daten.

„Optionale Daten“ sind unter anderem Folgende:

  • Wenn Sie uns eine E-Mail zusenden: Name, E-Mail-Adresse und Inhalt Ihrer E-Mail.
  • Wenn Sie auf Online-Formulare oder -Befragungen oder andere Fragen oder Kommentare in einem Blog antworten: Alle in diesen Formularen, Befragungen, Fragen oder Blog-Kommentarfeldern eingegebenen Daten.
  • Wenn Sie auf der Sitecore-Website ein Konto registrieren: Name, E-Mail-Adresse und alle zusätzlichen Daten, die Sie im Rahmen Ihrer Registrierung angeben.
  • Wenn Sie persönliche Daten für den Zugriff auf Ihr Konto oder für dessen Authentifizierung über Facebook.com, Linked-in.com oder Drittdienste angeben: Alle von diesen Dritten zur Verfügung gestellte Daten.

Wie wir Daten verwenden

Kundendaten werden dazu verwendet, um die angeforderte Webseite zur Ansicht an Ihren Computer zu leiten („Routing“). Theoretisch könnten die angeforderte Website und die Routing-Daten von anderen bei der Übertragung der angeforderten Seite an Sie beteiligten Stellen gelesen und identifiziert werden. Wir selbst üben keine Kontrolle über die Datenschutzverfahren dieser Stellen aus. Wir verwenden Kundendaten eventuell dazu, um Trends zu analysieren, um die Sitecore-Website zu verwalten, um die Bewegungen von Benutzern nachzuverfolgen und um eine breite Menge von aggregierten demografischen Daten zur Berichterstellung und für das Sponsoring zu erfassen. Gelegentlich können wir auch nicht personenbezogene aggregierte Daten verwenden, um Design und Betrieb der Sitecore-Website zu verbessern. Wir können die von unseren Systemen erhaltenen Kundendaten nach der Übertragung der Webseite zeitlich unbegrenzt aufbewahren und diese Daten dazu verwenden, um die von uns angebotenen Produkte und Dienste zu verbessern.

Mit wesentlichen und nicht-wesentlichen Daten können wir auf Ihre Anforderung im richtigen Format (oder in der persönlich auf Ihre Anforderung zugeschnittenen Weise) antworten und Verbesserungen für unsere Website planen. Darüber hinaus werden in seltenen Fällen, wenn z. B. ein „Hacker“ versucht, die Sicherheitseinrichtungen von Computern zu durchbrechen, Protokolle von automatisch erfassten Zugangsdaten erstellt, um uns zu gestatten, Sicherheitsermittlungen durchzuführen. In solchen Fällen können diese Daten eventuell zusammen mit anderen in unserem Besitz befindlichen relevanten Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden.

Mit optionalen Daten können wir Ihnen Dienste bereitstellen oder Informationen liefern, die spezieller auf Ihre Bedürfnisse hin zugeschnitten sind und auch Verbesserungen für unsere Website planen. Wir können eventuell unvollständige optionale Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, dazu verwenden, um mit Ihnen in Verbindung zu treten und Ihnen zusätzliche Unterstützung zu bieten.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten, unter anderem auch Kundendaten, zu Ihrer Person oder zu einem Dritten (hier im Folgenden „Personenbezogene Daten“) werden dazu verwendet, um Ihre spezifische Anforderung zu erfüllen und um die von uns angebotenen Produkte und Dienste zu verbessern. Wir übertragen oder verteilen anderweitig personenbezogene Daten an Parteien außerhalb unseres Unternehmens nur insoweit dies notwendig ist, um diese Anforderung zu erfüllen oder um einer gültig erlassenen gerichtlichen Anordnung oder Verfügung nachzukommen oder um einem anderen Rechtsverfahren Genüge zu tun oder wenn dies notwendig ist, um unsere gesetzlichen Rechte durchzusetzen oder auszuüben oder um uns gegen von Ihnen oder in Ihrem Namen eingeleitete gerichtliche Klagen zu verteidigen. In solchen Fällen würden wir beantragen, dass Ihre auf diese Weise offen gelegten personenbezogenen Daten vertraulich behandelt werden. Es kann jedoch nicht in jedem Fall garantiert werden, dass eine solche vertrauliche Behandlung Ihrer Daten erreicht werden kann.

Und schließlich sichern wir Ihnen zu, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten niemals in einer Weise verwenden werden, welche die in dieser Richtlinien erwähnten Mittel verletzt bzw. dass dies mit den hier beschriebenen Mitteln nicht in Verbindung steht, ohne Sie auf der Sitecore-Website klar darüber zu informieren und Ihnen die Möglichkeit zu geben, eine derartige unverbundene Nutzung abzulehnen oder zu verbieten („Opt-Out“).

Damit wir Ihnen den besten Dienst liefern können, müssen Sie alle von Ihnen auf der Sitecore-Website zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten laufend pflegen und auf dem neuesten Stand halten.

Registrierung

Um einige der Einrichtungen der Sitecore-Website nutzen zu können, müssen Sie zuerst den Registrierungsvorgang durchlaufen. Sie können diese Registrierung auch über Ihr Konto auf LinkedIn, Facebook oder Google durchführen. Im Verlauf der Registrierung werden Sie aufgefordert, bestimmte personenbezogene Daten, wie vorstehend im Abschnitt „Optionale Daten“ beschrieben, vorzulegen. Des Weiteren erkennen Sie an, dass wenn Sie persönliche Daten für den Zugang zu Ihrem Konto oder dessen Authentifizierung über Facebook.com, Linked-in.com oder andere Drittdienste zur Verfügung stellen, Sitecore nicht für die Sicherheit Ihres Passworts, Ihrer persönlichen Daten und anderer durch diese Dienste gespeicherten oder zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verantwortlich ist.

Cookies

Die Sitecore-Website verwendet „Cookies“.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von der Sitecore-Website auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Ihren Computer bei wiederholten Besuchen der Site wiedererkennen zu können. Wir senden Cookies an Ihren Computer, wenn Sie die Sitecore-Website nutzen, auf Online-Befragungen oder Umfragen antworten oder Informationen anfordern.

Ein „Flash-Cookie“ (oder „Locally Shared Object“) ist eine über ein Adobe Flash-Plugin auf ein Gerät gesetzte Datendatei, die vorinstalliert ist oder von Ihrem Gerät heruntergeladen wird. HTML5-Cookies können über HTML5-Lokalspeicherung programmiert werden.

Das Cookie kann Informationen für den Zweck über Ihren Browser übertragen, den Computer (z. B. über die IP-Adresse) oder den Nutzer zu authentifizieren oder zu identifizieren. Cookies können Informationen wie Registrierungsdaten und Benutzerpräferenzen enthalten, diese würden jedoch keinen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten. Wenn ein Server von einem Computer, auf dem ein Cookie von der Sitecore-Website gespeichert ist, eine Anfrage erhält, kann der Server die in dem Cookie gespeicherten Informationen in Verbindung mit den auf dem Server gespeicherten Informationen nutzen. Ein Cookie würde im Allgemeinen keine Informationen von Ihrem Computer erfassen und kann keinen Virus oder andere schädigende Dateien übertragen.

Wozu verwenden wir Cookies?

Mit den von Sitecore über Cookies erfassten Informationen (die „Cookie-Informationen“) können wir die Datenverkehrsmuster des Benutzers analysieren. Damit können wir dem Benutzer im Laufe der Zeit durch Verbesserung des Contents und Erleichterung der Nutzung eine effektivere und allgemein bessere Nutzung der Sitecore-Websites ermöglichen. Wir nutzen Cookies zum Beispiel dazu, um Folgendes zu speichern:

  1. Ihre Sprache und Ihr Land;
  2. Ihre Anmeldedaten;
  3. Ihre Browsereinstellungen und Plugins; und
  4. Ihre Nutzung der Sitecore-Website.

Mit Hilfe der Cookies kann Sitecore Ihre Einstellungen speichern und wieder abrufen und damit vermeiden, Sie bei jedem Ihrer Besuche wieder um spezifische Informationen bitten zu müssen.

„Web Beacons“ und Browser-„WebStorage“

Wir verwenden auch „Web Beacons“ und Browser-„WebStorage“. Mit Hilfe der Browser-WebStorage können Websites Daten in einem Browser auf einem Gerät speichern. Wenn dieser Vorgang im Modus „Local Storage“ (lokale Speicherung) erfolgt, können Daten über mehrere Sitzungen hinweg gespeichert werden (zum Beispiel damit die Daten auch nach dem Schließen und Wiederöffnen des Browsers abrufbar sind). Ein Web Beacon ist eine elektronische Datei, die signalisiert, dass eine Webseite, eine Anzeige, ein Video oder anderer Content, eine E-Mail oder ein Newsletter angesehen wurde. Sitecore verwendet Web Beacons in Verbindung mit Cookies um Daten zu erfassen, mit denen wir ein besseres Verständnis davon gewinnen können, wie Besucher sich innerhalb von Websites von Seite zu Seite bewegen.

Drittparteien - setzen Sie diese ein?

Einige der Web Beacons und Cookies, die wir auf der Sitecore-Website verwenden, stammen von Dritten, die uns helfen, Werbung und anderen Content auf die Website zu setzen, um mit Ihnen zu kommunizieren und um die Wirkung unserer Website zu messen. Diese Drittparteien können in die folgenden Kategorien eingeteilt werden:

  • Werbung: Wir setzen Drittdienstleister wie Google und deren DoubleClick-Zweig sowie Twitter ein, um Anzeigen und Werbung auf Sites im ganzen Internet anzuzeigen. Diese Drittdienstleister können eventuell Cookies von Dritten verwenden, um auf Grundlage der vorangehenden Besuche der Sitecore-Website eines Besuchers Anzeigen und Werbung zu liefern.
  • Analysen: Wir verwenden manchmal Cookies von Dritten wie etwa Google Analytics, Brightcove, Twitter und Coveo, um mit diesen a) Analysen von Daten zum Standort und zu den Interessen von Besuchern und Ähnlichem durchzuführen, um Aufschluss über die Besucher unserer Websites zu erhalten und um b) die Leistung unserer Website und des Website-Contents zu messen.
  • Messaging: Wir verwenden die Technologien eines Dritten (Live Chat, Inc.), um unseren Website-Besuchern zu ermöglichen, mit Sitecore zu kommunizieren. Live Chat, Inc. verwendet Cookies für die Zwecke der auf der Sitecore-Website eingesetzten Messaging-Technologie.
  • Social Media: Mit einigen Cookies von Dritten können die Besucher der Sitecore-Website Funktionen von Social Media-Websites wie Teilen, Senden und Empfehlen von Seiten für andere Personen nutzen. Solche Dritten sind zum Beispiel Addthis (bereitgestellt von AddThis, Inc.), Youtube (bereitgestellt von YouTube LLC), Facebook (bereitgestellt von Facebook, Inc.) und LinkedIn (bereitgestellt von der LinkedIn Corp.).

Kann ich diese Cookies zurückweisen und/oder löschen?

Sie können Cookies zurückweisen und/oder löschen, falls Sie diese nicht weiter auf Ihrem Computer speichern wollen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die hohe Qualität der Sitecore-Website einschließlich aller von uns bereitgestellten Funktionen und Dienste dadurch eventuell eingeschränkt wird oder diese Funktionen oder Dienste dann eventuell gar nicht mehr arbeiten können.

Wie weise ich diese Cookies zurück bzw. wie lösche ich diese?

Alle Browser gestatten Ihnen, Cookies entweder einzeln für sich oder vollständig zurückzuweisen oder zu löschen. Das entsprechende Verfahren hängt jeweils von dem von Ihnen genutzten Browser ab. Wir stellen Ihnen nachstehend Links zu den am häufigsten verwendeten Browsern zur Verfügung. Bitte denken Sie daran, dass Sie Cookies in allen von Ihnen für den Besuch der Sitecore-Website verwendeten Browsern zurückweisen und/oder löschen müssen:

  1. Internet Explorer - zum Aufrufen der Seite anklicken.
  2. Chrome - zum Aufrufen der Seite anklicken.
  3. Firefox - zum Aufrufen der Seite anklicken.
  4. Safari - zum Aufrufen der Seite anklicken.
  5. Opera - zum Aufrufen der Seite anklicken.
  6. Flash Cookies - zum Aufrufen der Seite anklicken.
  7. iPhone, iPad und andere Geräte von Apple; - zum Aufrufen der Seite anklicken.
  8. Alle unter Android laufenden Telefongeräte und anderen Geräte; - zum Aufrufen der Seite anklicken.
  9. Alle unter Windows 7 laufenden Telefongeräte und anderen Geräte; - zum Aufrufen der Seite anklicken.
  10. Informationen zum Deaktivieren von Flash Cookies finden Sie auf der Website von Adobe unter www.adobe.com.

Sitecore kann nicht garantieren, dass die vorstehenden Links es Ihnen ermöglichen werden, das korrekte Verfahren zum Zurückweisen/Löschen von Cookies auszuführen und übernimmt in dieser Hinsicht keinerlei Haftung.

Zusätzlich können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie zur entsprechenden Seite von Google für die Ablehnung der Zusendung von Werbung gehen und Sie können die Verwendung von Cookies durch Dritte ablehnen, indem Sie zur entsprechenden Seite der Network Advertising Initiative gehen.

Sie können es spezifisch ablehnen, dass Daten von Google Analytics erfasst und genutzt werden, indem Sie das Google Analytics Opt-out Browser Add-on installieren.

Das Vorlegen von Informationen bleibt vollkommen Ihnen selbst überlassen

Es gibt keinerlei gesetzliche Vorschrift, nach der Sie auf der Sitecore-Website irgendwelche Informationen vorlegen müssen. Die Sitecore-Website wird jedoch ohne Routing-Daten und die wesentlichen technischen Daten nicht einwandfrei arbeiten und wir suchen nach keinen bzw. reagieren auf keine „Do not track"-Signale. Wenn Ihr Browser keine nicht-wesentlichen Daten sendet, können Sie die Sitecore-Website trotzdem weiter nutzen, dies verhindert jedoch eventuell, dass bestimmte Funktionen und Einrichtungen einwandfrei arbeiten. Wenn von der Sitecore-Website bestimmte Optionale Daten angefordert und diese angeforderten Daten nicht gesendet werden, wird die mit der entsprechenden Webseite verbundene spezielle Funktion oder der spezielle verbundene Dienst eventuell nicht zur Verfügung stehen.

Falls Sie wünschen, dass Sitecore bestimmte zu Ihrer Person gehaltene Daten berichtigt, ändert oder löscht, können Sie diesbezüglich eine E-Mail an webmaster@sitecore.netsenden. Falls Sie ein Nutzer einer Website eines Dritten sind, auf die über Links von Sitecore zugegriffen wird, sollten Sie zur Website dieses Dritten gehen und dort Anleitungen dazu lesen wie Sie die zu Ihrer Person gehaltenen Daten berichtigen, ändern oder löschen können.

Geltungsumfang der Richtlinien; Websites von Dritten

Diese Richtlinien gelten nicht für Rechtspersönlichkeiten, deren Eigentümer die Firma Sitecore nicht ist bzw. über die Sitecore keine Kontrolle ausübt.

Die Sitecore-Website kann eventuell Links zu anderen Websites von Dritten enthalten. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sitecore keine Verantwortung für die von diesen Sites von Dritten angewandten Verfahren zum Datenschutz übernehmen kann. Für den Fall, dass Sie diese besuchen, empfehlen wir Ihnen, die entsprechenden Datenschutzerklärungen auf diesen Sites zu lesen und angemessene Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten auf solchen Websites von Dritten offenlegen.

Kontaktaufnahme

Sollten Sie irgendwelche weiteren Fragen oder Anliegen im Zusammenhang mit unseren Datenschutzrichtlinien haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Sitecore auf oder senden Sie eine E-Mail an die Adresse webmaster@sitecore.net.

Letzte Überarbeitung: 10. Februar 2016

Registrieren Sie sich noch heute für eine Demo-Version

Lernen Sie die Sitecore Experience Platform kennen
+49 421 839 44 400

Über Sie